Smartphone, UMTS-Tarife, Mobiles Internet und vieles mehr.

Sony Ericsson lässt sich Zeit mit Android-Smartphone

Alle die ungeduldig auf das Sony Ericsson Android-Smartphone warten, müssen sich noch ein wenig Gedulden. Das Unternehmen berichtet der Nachrichtenagentur Reuters, das sie sich deutlich von anderen Android-Smartphone Hersteller absetzen möchten. “Wir konzentrieren uns darauf, wie wir uns von Mitbewerbern unterscheiden können, die ebenfalls auf Android setzen”, so erklärte es Hideki Komiyama, CEO von Sony Ericsson.Gerade im puncto Benutzerfreundlichkeit und Userpanel soll das neue Gerät ein Vorreiter sein. Es muss also eine neue Android-Plattform her – Man kann gespannt sein!

Komiyama berichtet ebenfalls das es noch eine Weile dauert bis das erste Sony Ericsson Android-Smartphone auf dem Markt kommen wird. Die Firma will absolut sicher sein, das ihr Produkt optimal für den Endverbraucher ist. Wann genau wir das neue Smartphone von Sony Ericsson zusicht bekommen ist noch unklar.

April 20th, 2009 by Betreiber
Posted in Anbieter

One Response to “Sony Ericsson lässt sich Zeit mit Android-Smartphone”

  1. Google Android: Mindestens 18 weitere Smartphones stehen in den Startlöchern | TechBanger.de Says:

    [...] kündigte Sony Ericsson bei der Entwicklung von Android Geräte noch einmal abwarten zu wollen. Die Markteinführung der geplanten Geräte sei verschoben worden, weil man die Fertigstellung von Android 2.0 abwarten [...]

Leave a Reply